Titelbild Mülltrennen Burgenland Plastik
Müll,  Recycling

Mülltrennen im Burgenland – Gelber Sack

Es bleibt weiter spannend! Hier stelle ich euch den dritten Teil meiner Mülltrenn-Serie vor. Es geht um richtige Mülltrennung im Burgenland. Da ich immer wieder auf Unklarheiten stoße, habe ich beim Burgenländischen Müllverband (BMV) nachgefragt!

Heute geht es um den gelben Sack – die wohl am häufigsten diskutierte Mülltonne im Burgenland.

Mülltrennung Burgenland Gelber Sack. Liste grafisch aufbereitet.

In den gelben Sack gehört:

  • Tetra Pak bzw Verbundstoffe
  • Verpackung von Tiefkühlprodukten
    Auf manchen Verpackungen liest man, dass es im Altpapier entsorgt werden soll. In diesem Fall fehlt die innere Kunststoffbeschichtung und es darf wirklich in die Papiermülltonne.
  • Styropor
  • Saucentube aus Kunststoff (zB. Senf, Tomaten, Sardellen)
  • Erdbeer-Holzkisten
  • Baumwollnetz für Gemüse bzw. Obst
  • Jutesack (wenn es als Verpackung verwendet wurde zB bei Mandarinen)

⛔ Folgendes gehört NICHT hinein ⛔
Styropor Bauplatten, Big Bags, Tupper Dosen, Cellophan, CDs/DVDs, Plastik Spielzeug etc.

Wieso darf nicht jeder Kunststoff in den gelben Sack?

Begründung im Detail:

Der Inhalt des gelben Sacks gehört dem Non-Profit-Unternehmen ARA (Altstoff Recycling Austria). Jedes Unternehmen muss (mit Ausnahmen) einen Lizenzbeitrag für das Recycling, der in Umlauf gebrachten Verpackungen bezahlen. Dh. der gelbe Sack ist für alle Verpackungen da, von Unternehmern die einen Lizenzvertrg mit ARA unterschrieben haben.

Wenn ein Unternehmen sein Recycling nicht an die ARA übergibt, muss es ein eigenes Sammelsystem nutzen. Das gibt es zB bei Nespresso-Kapseln, welche an den Müllsammelstellen separat gesammelt werden.

Was heißt das nun für dich?

  • Nur Verpackungen gehören in den gelben Sack!
  • Der gelbe Sack ist nicht per se für jeden Kunststoff da

Wenn du von einem separaten Sammelsystem weißt, nutze es! Und wenn darauf steht, dass die Verpackung im Altpapier recycelt werden soll, kannst du auch das machen. Aber achte darauf woher das Produkt stammt! In anderen Ländern ist möglicherweise das Recycling-System unterschiedlich und ein Hinweis kann für uns in Österreich falsch sein!

Mein Fazit

Für mich wurde dadurch offensichtlich, dass diese Variante des Recyclings stark verbesserungswürdig ist. Und dass wir in dem Bereich unbedingt etwas verändern müssen!

Gerade Nicht-Verpackungs-Müll, welcher aus nur einer Kunststoffart besteht (zB Lego) wird bei uns im Restmüll gesammelt und dann auf einer der Deponien im Burgenland gelagert. In Teilen Österreichs würde dieser Müll verbrannt werden.

Verbrennen oder deponieren. Für mich sind beide keine adäquaten Lösungen zur Müllverwertung! Noch dazu für ein Material, welches recycelt werden könnte!

Am besten wir vermeiden so viel Müll wie möglich, gehen sorgsam mit unseren Dingen um, verlängern ihren Lebenszyklus ua. durch Reparatur oder geben diese an Freunde, Bekannte, Second Hand Läden etc. weiter.
Und nur wenn keine Reparatur oder Upcycling mehr möglich ist, dann sollte ein Gegenstand in den Verwertungskreislauf übergeben werden. Aber dann in die richtige Tonne!


Interessiert an weiteren Informationen zum Thema Mülltrennung im Burgenland? Hier liest du Details über den Papiermüll oder Metallmüll

War die Info für dich hilfreich? Gibt es etwas, dass du vorher nicht wusstest?
Oder fällt dir noch etwas ein, bei dem du dir unsicher bist in welche Mülltonne es gehört?

Schreib es mir in den Kommentaren!
Eure Sarah von Distelgrün 🌿

Weiterführende Informationen:
Müllverband Burgenland
ARA Altstoff Recycling Austria

Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit deinen Freunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
Distelgrün, Besitzer: Sarah R. Schöller (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Distelgrün, Besitzer: Sarah R. Schöller (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.